Rechteckige Etiketten

Je nach Formatbereich und je nach der geforderten Leistung gibt es entsprechende massgeschneiderte Lösungen, die den Schneid- und Bandierprozess und somit die Produktivität signifikant erhöhen und die Produktionskosten senken. Bei kleineren Formaten, oder auch falls Stapel als Maxi-Packs bandiert werden müssen, kommt die  ATLAS-1200 oder die ATLAS-1200 Double Stream zum Einsatz.

Bei grossen Etiketten (z. B. Konservenetiketten) hat sich die ATLAS-40 ganz besonders bewährt. Aber auch bei grossen Auflagen von geschnittenen kleinformatigen Etiketten
(z. B. Bier-Front- oder -Rückenetiketten) verfügt diese Maschine über eine unschlagbare Effizienz.

Falls lediglich eine Bandierlösung für geschnittene Etiketten gesucht wird, bietet der Labelbander 24 alles was für den effizienten und zuverlässigen Bandier-Prozess wichtig ist.

Alle Lösungen können auf Wunsch an bestehenden Schneidmaschinen angebaut werden, sodass weitere Investitionen nicht zwingend sind. Die Möglichkeit, Zwischenschnitte zu machen, sowie ein perfekter Bandierprozess sind Attribute, die natürlich zu diesen Anlagen gehören.