In Kürze

  • Ausgangslage: vorgeschnittene Streifenstapel
  • Endprodukt: geschnittene, einfach/mehrfach bandierte Stapel
  • Möglichkeit zu In-Line-Aufstellung mit vorgelagertem Prozess
  • DG-35.M Gegendruckstanze anbaubar

Einsatzgebiete

  • Rechteckige Etiketten (Bier, Wein, Food, Tags etc.)
  • Grossformatige Dosenetiketten
  • Rechteckige Inmold-Etiketten
  • Andere Produkte
  • Anspruchsvollste Materialien
  • Höchste Genauigkeitsansprüche
  • Mittlerer bis grosser Auflagenbereich

Fact Sheet

ATLAS-40

Eine Maschine mit viel Potenzial für alle Betriebe, die mit Schneidmaschinen Produkte in Stapel schneiden (z. B. Etiketten). Egal ob in-line mit einer bestehenden Schneidmaschine oder völlig unabhängig off-line platziert, verbessert die ATLAS-40 die Schneidproduktivität ganz massiv. Der Bediener der Schneidmaschine schneidet die Bögen nur noch in Streifen, was einfach zu handhaben ist und bequem in kürzester Zeit erledigt werden kann. Dann werden die Streifen – individuell oder mehrere zusammen – manuell oder automatisch auf den Zuführtisch der ATLAS-40 geschoben. Der weitere Prozess erfolgt dann völlig automatisch (ohne Bediener): Puffern, Separieren in 1–4 Streifen (je nach Streifenbreite), Schneiden, Zwischenschnitte und schlussendlich Bandieren auf 1–4 Stationen.

Um eine grösstmögliche Schneidgenauigkeit zu erreichen, werden die Streifen während dem Schneidprozess immer sauber geführt und nieder gehalten. Auch nach dem Schneiden werden die einzelnen Stapel nieder gehalten, bis die Bandierung abgeschlossen ist. Ein Verschieben der obersten Nutzen kann so verhindert werden. Vor allem die Etikettenproduktion erfordert oft Zwischenschnitte, die einfach programmierbar sind. Ionisierte Luft verhindert statische Aufladung von Plastikmaterialien während dem Schneidprozess.

Verglichen mit der Produktion auf regulären Schneidmaschinen kann mit der ATLAS-40 die Produktivität je nach Auftrag bis zu 300% erhöht werden, und das erst noch mit viel weniger Personalaufwand. Egal ob für Papier- oder Plastikmaterialien, die ATLAS-40 ist eine innovative Lösung für den Schneid- und Bandierprozess von kleinen oder grossformatigen Stapeln. Weil die ATLAS-40 noch mit einer DG-35 Gegendruckstanze für Formetiketten erweitert werden kann, ist diese Maschine noch vielseitiger einsetzbar.

Standard Bandiermaterial
Polyesterfolien 25 mm/900 m